NEUAUSSCHREIBUNG DER GESCHÄFTSFÜHRUNG – NEUER SCHWERPUNKT


Datum: 05.06.2020
Beginn: 0:00 Uhr

VEREIN LERN- UND DOKUMENTATIONSZENTRUM ZUM NATIONALSOZIALISMUS E.V.

NEUAUSSCHREIBUNG DER GESCHÄFTSFÜHRUNG – NEUER SCHWERPUNKT

 Wir suchen zum 01.07.2020 eine neue Geschäftsführerin oder Geschäftsführer (w/m/d).

Aufgaben:

  • Spezielle Recherche zu den wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkten des Vereins
  • Pädagogische Vermittlungsarbeit für Jugendliche und Erwachsene.
  • Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen.
  • Unterstützung der ehrenamtlich arbeitenden Vorstandsmitglieder und der Arbeitsgruppen innerhalb des Vereins.
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pressemitteilungen, Pflege der vereinseigenen Webseite und des Facebook-Auftritts).

Anforderungen:

  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor of Arts) in Geschichtswissenschaften oder einem vergleichbaren Fachgebiet.
  • Fachkenntnisse der Geschichte des Nationalsozialismus (insbesondere Zwangsarbeit während des Zweiten Weltkriegs) und des Rechtsextremismus.
  • Grundkenntnisse MS-Office sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in WordPress und Facebook.
  • Bereitschaft, selbstständig zu arbeiten.
  • Bereitschaft, abends und an Wochenenden zu arbeiten.

Die Stelle wird auf € 450-Basis bezahlt. Die Arbeitszeit beträgt 25 Stunden im Monat. Arbeitsort ist Tübingen.

Ihr digitales Bewerbungsschreiben mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweise etc.) senden Sie bitte bis 5. Juni 2020 an:

Harald Kersten

hhkersten@posteo.de