Im Oktober 2015 hat der Tübinger Gemeinderat für ein Lern- und Dokumentationszentrum zum Nationalsozialismus im Güterbahnhof 300.000 € bereitgestellt unter der Bedingung, dass der Verein selbst Mittel für Ausstattung und Betrieb einwirbt. Dies hat sich der Arbeitskreis Fundraising zur Aufgabe gemacht. Dazu hat er einen Spendenflyer erstellt, mit dem er an Privatpersonen und Firmen herantritt. Wer dem AK mit Tipps und Informationen zu diesem Vorhaben behilflich sein kann, unterstützt uns und die Sache.

Kontakt: Margit Aldinger, Tübingen, margit.aldinger[at]freenet.de